Am Freitag, 22. November um 14.44 Uhr fand vor dem Weltladen eine außergewöhnliche Demo statt:

200 Schokoladen-Nikoläuse gingen auf die Straße!!! Komplett mit Plakaten und der deutlichen Forderung, Schokolade fair zu machen. Die Eine Welt Partnerschaft hat dazu aufgerufen, um auf ausbeuterische Kinderarbeit bei der Kakaoproduktion hinzuweisen und dagegen zu demonstrieren. Unterstützen Sie diese Kampagne! Die Nikoläuse wurden im Anschluss an die Demo gegen eine Spende von 2 Euro abgegeben. Der Ertrag fließt in das Projekt von Global Mamas in Ghana – siehe Rückblick.